Aktuell

Starkes Immunsystem dank „Virus influencae A comp.“

Die natürliche Arzneimittel bei Grippe und Erkältung

 

Grippe- und Erkältungskeime haben jetzt Hochsaison. Sie greifen die schlecht durchbluteten Schleimhäute in der Nase, im Rachen, im Kehlkopf und in den Bronchien an. Die Keime vermehren sich rasant, und durch Husten und Niesen kommt es rasch zu einer Ansteckung.

 

Das Arzneimittel „Virus influencae A comp.“ hat sich als geeignetes Arzneimittel auf natürlicher Basis bewährt. In „Virus influencae A comp.“ vereinigen sich die langjährigen Forschungserkenntnisse des Davoser Arztes Dr. med. Carl Spengler. Die Therapieerfolge sind seit Jahrzehnten beschrieben und durch Studien belegt. Bei der Behandlung von unkomplizierten Banalinfekten hat sich „Virus influencae A comp.“ deutlich als wirksam, gut verträglich und ohne Nebenwirkungen erwiesen.

 

Die Anwendung wird mehrmals täglich mit wenigen Sprühstössen durchgeführt. Ist die Schleimhaut des Rachens, der Luftröhre oder des Kehlkopfes befallen, empfiehlt sich die Anwendung des Mund- und Rachensprays. Gerade die Behandlung mit „Virus influencae A comp.“ wirkt sich positiv auf die Bekämpfung akuter grippaler Infekte sowie immer wieder auftretender Erkältungskrankheiten aus.

 

Die gute Verträglichkeit des Sprays lässt auch die Anwendung bei Schwangeren und stillenden Müttern zu.

„Virus influencae A comp.“ ist erhältlich in Apotheken und Drogerien.

 

· Für die ganze Familie geeignet, wirkt sowohl leicht abschwellend wie auch stärkend auf das Immunsystem

 

· Wirkt eventuell weniger lang als synth. Abschwellende Mittel, kann dafür bis viertelstündlich angewendet werden

 

· Bei beginnendem Schnupfen sowie zur Prävention, als mild abschwellendes Nasenspray für die ganze Familie

 

Der Nachweis der Wirksamkeit stützt sich auf erfahrungsmedizinische Studien. Im Rahmen von zwei Studien wurde 1995 an der Berliner Charité-Klinik bei insgesamt 92 Personen das Arzneimittel Spengler Virus influencae A comp. getestet. In beiden Studien wurde eine Wirksamkeit eindeutig nachgewiesen: Personen, die mit Virus influencae A comp. vorbeugend behandelt wurden, erkrankten um bis zu 75 Prozent weniger an Erkältungskrankheiten. Zudem war bei bereits erkrankten Personen der Krankheitsverlauf kürzer und weniger schwer.

Corona-Pandemie

Die Corona-Pandemie hat die Schweiz weiterhin im Griff.

 

Wir raten Ihnen bleiben Sie zu Hause, waschen sie ihre Hände gründlich und halten sie, wenn immer möglich, den Mindestabstand von 1.5 Meter ein.

 

Die Säntis Drogerie bleibt wie gewohnt geöffnet und Ihnen mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Gerne sind wir auch Telefonisch für Sie da.

Tel: 071 994 21 31

 

Aktuell an Lager:

- Desinfektionsmittel

- Mundschutzmasken

 

Hier finden Sie viele wertvolle Informationen vom BAG bezüglich Hygiene- und Verhaltensregeln, sowie andere wichtige Informationen bezüglich des Coronavirus.